Zahnarzt Hirschmann Augsburg beim Hauptbahnhof

Dr. Martin Hirschmann

       Zahnarzt

Mini-Implantate


Bei Zahnlosigkeit oder stark reduziertem Restzahnbestand ist oftmals der Halt von Total- oder Teilprothesen eingeschränkt. Als Folge ist das Kauen und Sprechen eingeschränkt oder es bilden sich oft schmerzhafte Druckstellen. Gerade im Oberkiefer ist auch durch die Abdeckung des Gaumens durch Totalprothesen die Geschmacksempfindung oftmals eingeschränkt.

Guter Prothesenhalt durch Mini-Implantate

Mit Hilfe von Mini - Implantaten können Total- und Teilprothesen schnell und einfach stabilisiert werden, sodass das Gebiss wieder fest sitzt. Dabei ist der Vorteil von Mini - Implantaten, dass selbst bei geringem Knochenangebot noch ein sicherer Prothesenhalt erzielt werden kann. Oftmals läßt sich auch eine vorhandene Prothese mit Mini-Implantaten stabilisieren.
Dabei lassen sich Mini-Implantate meist minimal-invasiv, ohne großem operativen Aufwand, einbringen und sind kostengünstiger als herkömmliche Implantate.
Im Unterkiefer kommen 4 und im Oberkiefer 6 Mini-Implantate zum Einsatz. Durch spezielle Verankerungselemente lassen sich die Zähne zum Reinigen abnehmen, sitzen ansonsten aber fest auf dem Kiefer verankert.
Mini-Implantate stellen somit eine einfache und preisgünstige Alternative dar um einen festen Halt von Zahnprothesen zu ermöglichen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie in unserer Zahnarztpraxis einen persönlichen Beratungstermin und lassen sich beraten.




Aktualisiert:17.07.2017, 07:49:19



Zahnarztpraxis Dr. Martin Hirschmann- 86150 Augsburg - Frölichstr. 18
Tel:0821 - 512678Fax:0821-3491363 – Email@zahnarzthirschmann.de
Google+: Zahnarzt Hirschmann in Augsburg

Impressum–Zahnarzt

moziloCMS 2.0 | Sitemap | Letzte Änderung: Start (17.07.2017, 07:49:19) | Suche: